Start
24 | 11 | 2017
Impressum PDF  | Drucken |

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage ist die

Kreishandwerkerschaft Bonn · Rhein-Sieg
Grantham-Allee 2-8
53757 Sankt Augustin
Tel. 02241/990-0
Fax 02241/990-100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Kreishandwerkerschaft Bonn·Rhein-Sieg ist ein Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vertreten durch den Kreishandwerksmeister Herrn Thomas Radermacher und den Hauptgeschäftsführer Herrn Dipl. Kfm. Alois Blum.

Rechtliche Hinweise, insbesondere Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die Kreishandwerkerschaft übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Diese Informationen sind ein Service der Kreishandwerkerschaft Bonn·Rhein-Sieg und ersetzen keine persönliche Beratung durch uns. Haftungsansprüche gegen die Kreishandwerkerschaft, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Kreishandwerkerschaft kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Kreishandwerkerschaft behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisungen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Kreishandwerkerschaft liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Kreishandwerkerschaft von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Kreishandwerkerschaft erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Kreishandwerkerschaft hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrechte
Die Kreishandwerkerschaft ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Bilder und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Bilder und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Bilder und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechtes und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der Kreishandwerkerschaft selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Kreishandwerkerschaft. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Kreishandwerkerschaft nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Kreishandwerkerschaft wird dem Nutzer auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er ihn betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen. Die Kreishandwerkerschaft wird weder diese Daten noch den Inhalt privater Nachrichten der Nutzer ohne deren Einverständnis an Dritte weiterleiten. Dies gilt insoweit nicht, als die Kreishandwerkerschaft verpflichtet ist, Dritten, insbesondere staatlichen Stellen, solche Daten zu offenbaren oder soweit international anerkannte technische Normen dies vorsehen und der Nutzer diesen nicht widerspricht. Die Kreishandwerkerschaft weist den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden kann.

 

KREISHANDWERKERSCHAFT BONN · RHEIN-SIEG

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

für die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten gem.§§ 4g Absatz 2, 4e BDSG / § 8 DSG NRW

1. Name der verantwortlichen Stelle

Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg

2. Verantwortliche Leiter

Leiter der verantwortlichen Stelle:
Dipl.-Kfm. Alois Blum, Hauptgeschäftsführer

Vorstand der verantwortlichen Stelle:
Thomas Radermacher, Kreishandwerksmeister

Leiter der Datenverarbeitung:
Dipl.-Kfm. Alois Blum

Datenschutzbeauftragte:
Wolfgang Schmeil, Assessor jur.
Guido Ockenfeld, Meister im Elektrotechniker-Handwerk

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Kreishandwerkerschaft Bonn / Rhein-Sieg, Grantham-Allee 2 - 8, 53757 Sankt Augustin
Telefon: 02241-990-0 E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg erfüllt die ihr nach dem Gesetz zur Ordnung des Handwerks (HwO) übertragenen Aufgaben (§ 87) für die Innungen und deren angeschlossenen Handwerksbetrieben in ihrem Zuständigkeitsbereich und aller damit verbundenen Nebenzwecke. Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen wie im Wesentlichen die Interessentenbetreuung, Personal-, Lieferanten-und Dienstleisterverwaltung.
Die Datenerhebung, -Verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der folgenden, von der Kreishandwerkerschaft durchzuführenden Aufgaben:

- Die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks und des handwerksähnlichen Gewerbes sowie die gemeinsamen Interessen der Handwerksinnungen ihres Bezirks wahrzunehmen,

- die Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen,

- Einrichtungen zur Förderung und Vertretung der gewerblichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Mitglieder der Handwerksinnungen zu schaffen oder zu unterstützen,

- die Behörden bei den das selbständige Handwerk und das handwerksähnliche Gewerbe ihres Bezirks berührenden Maßnahmen zu unterstützen und ihnen Anregungen, Auskünfte und Gutachten
zu erteilen,

- die Geschäfte der Handwerksinnungen auf deren Ansuchen zu führen,

- die von der Handwerkskammer Innerhalb ihrer Zuständigkeit erlassenen Vorschriften und Anordnungen durchzuführen

- insbesondere auch Förderveranstaltungen und Qualifizierungsmaßnahmen, auch für arbeitslose Jugendliche und Erwachsene zur Integration in das Berufsleben, durchzuführen.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern diese zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes erforderlich sind:

Inhaber /  Leiter von Handwerksbetrieben:

Daten gemäß Handwerksrolle:
Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Adress- /Kontaktdaten und Bezeichnung des Betriebs, Ausbildung/Beruf, Stellung im Betrieb, Ehrenämter im Handwerk, Beginn und Ende der Eintragung in die Handwerksrolle, Löschgrund, Rechnungsdaten, Bankverbindung (opt.)

Auszubildende der Handwerksbetriebe:

Daten gemäß Lehrlingsrolle:
Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Adress-/Kontaktdaten, allgemeinbildender Schulabschluss, vorausgegangene Teilnahme an berufsvorbereitender Qualifizierung oder beruflicher Grundbildung, berufliche Vorbildung, erforderlichenfalls bei gesetzlichen Vertretern: Name und Anschrift, Ausbildungsberuf einschließlich Fachrichtung, Datum des Abschlusses des Ausbildungsvertrages, Ausbildungsdauer, Datum des Beginns der Berufsausbildung, Dauer der Probezeit, Berufsschule, Zwischen- und Gesellenprüfungsergebnisse, Überbetriebliche Lehrgänge inkl. Teilnahmebescheinigung (bei den in den Bildungszentren der Kreishandwerkerschaft durchgeführten Lehrgänge), bei überwiegend öffentlich, insbesondere auf Grund des Dritten Buches Sozialgesetzbuch geförderten Wirtschaftszweig, Zugehörigkeit zum öffentlichen  Dienst.

Berechtigte Personen von anerkannten Kfz-Werkstätten zur Durchführung von

Abgasuntersuchungen PKW (AU)
Sonderprüfungen LKW (SP)

Altfahrzeug-Annahme (AF)

Gasanlagenprüfung (GAP)
Gassystemeinbauprüfung (GSP)

Name, Adress- und Kontaktdaten des Betriebs, Auszug aus dem Verkehrszentralregister, Führungszeugnis, Nachweis einer Betriebshaftpflicht

Interessenten / Nichtmitglieder:

Name, Adress- und Kontaktdaten des Betriebs, Angebotsdaten

Vertreter/innen der Allgemeinbildenden Schulen:

(bei Aktionen im Bereich Eignungstest, Potentialanalyse, Berufsfelderkundung)

Name, Adress- und Kontaktdaten

Schüler der Allgemeinbildenden Schulen:

(bei Aktionen im Bereich Eignungstest, Potentialanalyse, Berufsfelderkundung)

Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Schule und Klasse, ggfls. Adress- und Kontaktdaten

Lieferanten, Dienstleister:

Name, Adress- und Kontaktdaten, Bankverbindungen, Auftrags- und Vertragsdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten

Innungsmitglieder und deren Beschäftigte bei Beauftragung der Lohn-Buchhaltungsstelle:

Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten der Beschäftigten (Adressen, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten), Daten zur Personalverwaltung und  – steuerung, Arbeitszeiterfassungsdaten, Terminverwaltungsdaten

Mandanten der Steuerberatungsstelle:

Name, Adress- und Kontaktdaten, Bankverbindungen, Auftrags- und Vertragsdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten

Schuldner der angeschlossenen Handwerksbetriebe bei Inkassoauftrag

Name, Adress- und Kontaktdaten, Bankverbindungen, Auftrags- und Vertragsdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten

Mitarbeiter

Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten (Adressen, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten), Daten zur Personalverwaltung und – steuerung, Arbeitszeiterfassungsdaten, Terminverwaltungsdaten

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher oder satzungsrechtlicher Vorschriften erhalten(z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Verbände etc.),

  • Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäfts- und Verwaltungsprozesse beteiligt sind (im Wesentlichen: Personalverwaltung, Rechtsabteilung, Buchhaltung, Allgemeine Verwaltung, Lehrlingsbetreuung, Überbetriebliche Ausbildung)

  • Externe Dienstleister (Auftragnehmer) entsprechend § 11 BDSG

  • Weitere externe Stellen wie z. B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Lieferantenrechnungen), zur Erfüllung der oben genannten Zwecke, soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigten Interesse zulässig ist.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4 genannten Zwecke entfallen.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten findet nicht statt und ist auch nicht geplant.

 

Sankt Augustin, den 01.12.2014

Alois Blum                             Wolfgang Schmeil                                 Guido Ockenfeld
(Hauptgeschäftsführer)          (Datenschutzbeauftragter)                     (Datenschutzbeauftragter)

 

 


5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Podium

 

 


 

Technische Realisation und Umsetzung der Seite:

Stephan Kursawe

SK-LanTec Netzwerkbetreuung

In Großfindel 9a

56743 Mendig

Tel: 0 26 52 / 93 95 33

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: http://www.sk-lantec.de

 


 

Bilder teilweise von:

TK Medienservice
Thomas Kaufmann
Beringstraße 17
53115 Bonn

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: http://www.tk-medienservice.de